Home | Impressum | AGB | Sitemap | KIT
Eine starke Kooperation
Partnerlogos
Logo ID
International Department des KIT gGmbH
Marta Schöffler

Tel.: +49 (0)721 608 47891

marta schoefflerZpf5∂kit edu

Partner

Der Studiengang wird in Kooperation mit dem Institut für Berufspädagogik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), der Leadership Kulturstiftung Landau und dem International Department des KIT angeboten.
 

Institut für Berufspädagogik

  und Allgemeine Pädagogik mit der Abteilung Berufspädagogik

Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik

Das Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik mit der Abteilung Berufspädagogik (IBP) des Karlsruher Institut für Technologie ist sowohl in der Lehre in der Berufspädagogik (Bachelor und Master in Pädagogik, Ingenieur-Pädagogik) als auch in der Forschung tätig. Hierbei werden die Bereiche Bildung, Arbeit und Technik und ihre Wechselwirkungen unter den Aspekten des Lehrens und Lernens untersucht 

 

                      Leadership Kultur-Stiftung Landau

 

Leadership Kultur-Stiftung Landau

Die Leadership Kultur-Stiftung bietet berufsbegleitende weiterbildende Studiengänge für Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen sowie praxisorientierte Seminare, Workshops und Symposien zu aktuellen Themen der betrieblichen Bildungs- und Personalarbeit an.
Daneben werden Forschungsprojekte in den Bereichen Leadership, Unternehmens-, Personal- und Organisationsentwicklung bearbeitet.

 

 

       International Department

         des Karlsruher Instituts für Technologie gGmbH

International Department des Karlsruher Instituts für Technologie gGmbH

Das International Department des Karlsruher Instituts für Technologie gGmbH wurde 1999 als gemeinnützige GmbH gegründet. Auf dem Campus der Serviceeinrichtung sind fünf "Schools" angesiedelt, die hauptsächlich englischsprachige Bildung und Weiterbildung in enger Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Industrie anbieten.

Das KIT hat mit der Gründung des ID bereits frühzeitig die Herausforderung einer verstärkten Internationalisierung erkannt und das Konzept erfolgreich umgesetzt. Seit 2004 richtet sich das International Department mit seiner HECTOR School of Engineering and Management verstärkt auf berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengänge aus. Der Master Personalentwicklung - Berufs- und Betriebspädagogik ergänzt das umfassende Angebot.